Rohstoffe
nutzen

Wir liefern Kies und Sand, damit Häuser und Straßen gebaut werden können. Dabei gestalten wir aktiv die Landschaft und schützen die Natur

Wir liefern die Grundlage

SPEZIFISCHE KORNZUSAMMENSETZUNG

Grundlage für Pferdesand

Durch definierte prozentuale Anteile im Sandgemisch wird ein weicher Untergrund gewonnen, der für den Reitsport ganz besonders geeignet ist. Das Geheimnis des Reitplatzsandes ist die spezifische Kornzusammensetzung. Diese hat schon viele Profis aus dem Reitsport von unserem Pferdesand überzeugt.

AUFBEREITUNG VON KIES UND SAND

Wichtige Rohstoffe für Industrie und Privat

Hülskens gewinnt Kies und Sand sowohl für private Zwecke wie Findlinge und Zierkies als auch für industrielle Zwecke. Dazu zählen unter anderem der Bau von Brücken, Straßen, Deichen, Reit- und Spielplätzen und die Stahlherstellung.

WASCHEN, SORTIEREN UND SIEBEN

Bevor das gewonnene Material verarbeitet werden kann, durchläuft es einen Aufbereitungsprozess. Das bedeutet, Kies und Sand werden gewaschen, sortiert, klassiert und gegebenenfalls gebrochen. Setz- und Schwertmaschinen entfernen Verunreinigungen aus dem Material. Siebmaschinen trennen die unterschiedlichen Körnungen voneinander. Wenn die Produkte den Aufbereitungsprozess durchlaufen haben, werden sie auf Halden oder in Silos gelagert bis sie verarbeitet werden.

Mehr anzeigen

ASPHALT UND BETON

Material für Straßen

Für den Straßenbau wird eine Vielzahl von Rohstoffen benötigt. Dazu zählen Sand und Kies. Es werden Frostschutzkies, Tragschichtkies und Auffüllmaterial für Drainagesysteme verarbeitet.

ASPHALTOBERBAU UND BETONOBERBAU

Am häufigsten werden Kies und Sand aber beim Straßenbau im Oberbau verwendet. Hier unterscheidet man zwischen Asphaltoberbau und Betonoberbau. Für einen Kilometer Straße benötigt man beispielsweise mit einem Asphaltoberbau rund 20.000 Tonnen Kies und Sand. Bei einem Betonoberbau werden sogar 30.000 Tonnen benötigt. Im Detail unterscheidet sich dies jedoch von Straße zu Straße, da Auslastung, Örtlichkeit und Nutzung im Allgemeinem maßgebend für Dicke, Mischung und Aufbau der Straße sind.

Mehr anzeigen

BRÜCKEN UND GEBÄUDE

Material für Neubauten

Kies und Sand werden vor allem im Beton beim Gebäude- und Brückenbau genutzt. Zur Herstellung von Beton werden im Wesentlichen drei Komponenten benötigt: Zement, Zuschlag und Wasser.

VON FUNDAMENT BIS ZIERKIES

Jedoch wird die vierfache Menge des Zements an Zuschlägen, also Sand und Kies/Splitt gebraucht. Der Rohstoff befindet sich also in beinahe jedem Fundament, jeder Wand und jeder Decke. Doch da hört die Nutzung nicht auf. Kalksandstein, Mörtel und Putz für das Mauerwerk werden ebenfalls mit Kies und Sand hergestellt. Allein bei einem Haus sind die Produkte von Hülskens im Estrich, in Treppen, Kaminen und Schornsteinen, in Pflastersteinen, Gehwegplatten, Terrassen, Drainagen, Kanalrohren und vielem mehr zu finden. Auch nach dem Bau finden sich Kies und Sand in Blumenkästen, Palisaden, als Ziersteine oder als Zierkies im Garten wieder.

Mehr anzeigen

Unsere Werte

Kompetent handeln

Kies und Sand sind unsere Spezialität und von elementarer Bedeutung für die moderne Bauwirtschaft. Wir gewinnen die oberflächennahen mineralischen Rohstoffe, bereiten sie in einer gleichbleibend hohen Qualität auf und stellen sie jederzeit zuverlässig zur Verfügung.

Verantwortung übernehmen

Durch unsere Arbeit gestalten wir Lebensräume und greifen in die Natur ein. Damit tragen wir eine hohe Verantwortung für Menschen, Flora und Fauna. Wir unternehmen mithilfe von Rekultivierung alles, damit unser Handeln ein Gewinn für alle ist.

Umwelt schützen

Bei Hülskens beginnt die Rekultivierung nicht erst im Anschluss an den Kies- und Sandabbau. Wir pflegen und werten die Natur auf – während die Rohstoffgewinnung läuft. Auch kann der Rohstoffabbau lediglich ein Nebeneffekt im Rahmen einer aktiven Landschaftsgestaltung sein.